kjb-ostfriesland.de

Ostfriesisches Abenteuer mit Lükko Leuchtturm


Lükko und seine Freunde
Von Freitag, dem 07. Juni, bis Montag, dem 10. Juni, fand das 25. Pfingstzeltlager der KJO in Vrees statt. Nach monatelanger Planung und einigen Tagen Vorbereitung wurde dies unter dem Motto „Lükko Leuchtturm und seine Freunde“ erfolgreich umgesetzt.

Schon zu Beginn des Zeltlagers wurden die 65 Kinder und Jugendlichen aus
...da berühren sich Himmel...
Leer, Emden, Weener, Aurich, Norderney und Westoverledingen von Lükko höchstpersönlich und seinen vielen tierischen Freunden begrüßt. Alle lernten Lükkos Freunde im Laufe des Zeltlagers besser kennen:
Sie schrieben mit Tebbe Tintenfisch Flaschenpost, veranstalteten mit zwei plattdeutsch-sprechenden Teebeuteln eine Teezeremonie, halfen dem Schaf Gerda dabei, dass es einen Leuchtturm-Pullover für Lükko stricken konnte und – nicht zu vergessen – knüpften Freundschaftsarmbänder für ihre Freunde.

Klassiker am Abend darf nicht fehlen
Die Kids hörten abends von einigen Abenteuern von Lükko und seinen Freunden und sangen am Lagerfeuer auch ein paar Lieder über sie.

Kompass und Wegbegleiter im Gottesdienst

Eines von Lükkos Abenteuern erlebten sie jedoch selbst:
Bei Simones Suche nach Greetsiel, die ihren Freund Jan besuchen wollte, halfen alle Teilnehmer*innen tatkräftig dabei, mit Lükko und seinen Freunden den richtigen Weg nach Greetsiel zu finden, was den treuen Wegbegleiter*innen auch gelang!
Wie wichtig Wegbegleiter*innen in unserem Leben sind und, dass unsere Familie und Freunde uns wie ein Kompass auf unserem Weg begleiten, sei es wie Simone nach Greetsiel oder in unserem ganzen Leben, erfuhren die Kinder und Jugendlichen in einem schönen Gottesdienst in der freien Natur.

Als Highlight am Ende des Zeltlagers spielten alle gemeinsam „Teamer*innen gegen Kinder“
sooo süüüüß
und die Kids bewiesen in vielen kleinen Spielen ihr Können.

Zusammenfassend bleibt uns unser 25. KJO-Pfingstzeltlager als ein Zeltlager voller Spaß, verrückter Kostüme und toller Kinder in Erinnerung, für das es sich als Teamer*in die Vorbereitung jedes Jahr aufs Neue lohnt!

unsere Miesmuscheln

unsere Möwen waren manchmal völlig verfedert

unsere Teebeutel am Dealen mit Kluntje

« zurück